© Dieter Kist

Home


In dem hier in sieben Rubriken aufgeteiltem Thema Piktogramme wird die Symbolik der Buchstaben in Augenschein genommen. Hier werden Grundprinzipien vorgestellt, die meines Erachtens bei der ursprünglichen Gestaltung eine bedeutende Rolle gespielt haben.

In der Reihe Region komme ich bei einigen Begriffen zu überraschenden Erkenntnissen, die in dieser Arbeit überwiegend in ihrem regionalen Bezug präsentiert werden.

Das Thema Leben umfasst unter anderen die Bereiche All, Sterne, Planeten und Leben auf der Erde in den unterschiedlichen Erscheinungsformen, hier insbesondere die Spekulativsten. Da ich davon überzeugt bin, das weder Raum noch Zeit und insbesondere Leben endlich sind, komme ich zu meinen entsprechenden Ergebnissen.

Unter Projekte sind einige meiner recht unterschiedlichen Arbeitsideen aufgeführt, die noch nicht realisiert oder aber noch nicht abgeschlossen sind, oder bewusst nicht abgeschlossen werden.

Die Reihe Grafiken beinhaltet die Unterteilungen Quadrate, Stadtbilder und Kreise; hier zeige ich im Rahmen meiner Kunst einige Serigrafien und Computergrafiken der letzten Jahre bis heute.

Werke: Hier sind recht unterschiedliche Arbeitsweisen von mir dokumentiert, die ich hier als kleine Serien vorzeige.

.




Biografie

  • geboren 1945
  • seit 1986 kontinuierlich künstlerisch tätig
  • 1991 Mitinitiator von FAUST e.V.
  • 1992 Gründer der Ateliergemeinschaft AFKA e.V.


Ausstellungen & Projekte (Auswahl)

 

Plakat: Ausstellung Küchengartenpavillion,  Dieter KistPlakat: kreis runde Reife

 

Artschaumplastiken: Serie: "aus USA",  Dieter KistTitel: AAU, UUU, SUU, SSA, AUU, SSS, ASS, UAS, SSU, SAS, SAU, UAA, ASU, UAU, AAS, SAA